Tag der Architektur
und Ingenieurbaukunst
Suche verbergen
Infobutton
Infobutton

Architekten- / Ingenieursuche

Mit der Architekten- und Ingenieurssuche können Namen und Kontaktdaten der bei der Kammer eingetragenen Personen abgefragt werden.
Infobutton

Volltextsuche

Die "Volltextsuche" durchsucht alle auf den Seiten der Kammer hinterlegten Dokumente und Seiten nach dem gesuchten Begriff.

Rechtsprechung

OLG Karlsruhe, Urteil vom 02.03.2017 - 8 U 152/15: Wie intensiv muss der bauleitende Architekt die Baupläne prüfen?
a) Der mit der Bauleitung einer zu errichtenden Produktionsstraße beauftragte Architekt muss die ihm übergebenen Pläne auf solche Mängel untersuchen, die nach den von ihm zu erwartenden Kenntnissen erkennbar sind. b) Gibt ein übergebener Bauplan die vorgesehene Produktionsrichtung spiegelverkehrt wieder, so muss ...
mehr
LG München I, Urteil vom 31.01.2017 - 5 O 21198/15: Mit Genehmigungsplanung beauftragt: Honorar auch für Leistungsphasen 1 bis 3!
Erhält ein Architekt den Auftrag, die "Genehmigungsplanung" (ohne Übergabe einer Entwurfs- und Vorplanung) zu erstellen, kann er auch die Leistungsphasen 1 - 3 des § 33 HOAI 2009 abrechnen, weil diese Vorleistungen erforderlich sind, um eine Genehmigungsplanung zu erstellen. Etwas anderes kann ...
mehr
OLG Brandenburg, Urteil vom 21.12.2016 - 4 U 30/15: Nur mit Überwachung der Mängelbeseitigung beauftragt: Sekundärhaftung des Architekten?
Wird ein Architekt mit der "Überwachung Mängelbeseitigung einschließlich Fristenkontrolle" beauftragt "bis mängelfreie Übergabe an Auftraggeber und Mieter", schuldet der Architekt keine Überwachung der Mängelbeseitigung bis zum Ende der Gewährleistungsfristen gegenüber den bauausführenden Unternehmen, sondern nur eine Überwachung der Mängelbeseitigung bis zur ...
mehr
OLG Celle, Urteil vom 28.04.2016 - 6 U 102/15: Kein Kostenrahmen vereinbart: Keine Haftung für Budgetüberschreitung!
Auch wenn die Realisierung des Bauvorhabens mehr gekostet hat, als der Auftraggeber „aufbringen“ kann, ist die Leistung des Architekten nur mangelhaft, wenn ein bestimmter Kostenrahmen vereinbart wurde. Die Überschreitung einer Kostenaufstellung begründet jedenfalls dann keine Haftung des Architekten, wenn diese lediglich „zur ...
mehr
OLG Brandenburg, Urteil vom 20.08.2014 - 4 U 3/14: Darf sich der Architekt auf die Auskunft eines Bodengutachters verlassen?
Die Untersuchung der Baugrundverhältnisse und des Grundwasserstands ist vom Architekten zu veranlassen. Das bedeutet, dass der Architekt bei der Planung der Gründungstiefe sowie der Art der Abdichtung des Hauses die Bodenverhältnisse in Bezug auf die Beanspruchung durch Wasser prüfen und dem ...
mehr

Für die Inhalte auf den verlinkten Seiten ist der jeweilige Betreiber verantwortlich.