Suche verbergen
Infobutton
Infobutton

Architekten- / Ingenieursuche

Mit der Architekten- und Ingenieurssuche können Namen und Kontaktdaten der bei der Kammer eingetragenen Personen abgefragt werden.
Infobutton

Volltextsuche

Die "Volltextsuche" durchsucht alle auf den Seiten der Kammer hinterlegten Dokumente und Seiten nach dem gesuchten Begriff.

Satzung über die Vergütung für ehrenamtliche Tätigkeit und Tätigkeit im Beratungsdienst der Kammer

Aufgrund des § 21 Abs. 2 Nr. 1 i.V.m. § 21 Abs. 2 Nr. 10 und § 28 Abs. 3 des Architekten- und Ingenieurkammergesetzes (ArchIngKG) vom 20. Juli 2007 (GVOBl. Schl.H. 2007 S. 364), zuletzt geändert durch Gesetz vom 14. Juni 2016 (GVOBl. Schl.H. S. 386), erlässt die Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein durch Beschlussfassung vom 29. November 2017 folgende Änderung:

§ 1

Der Präsident oder die Präsidentin der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein erhält eine Aufwandsentschädigung in Höhe von jährlich elfmal EURO 1.500,– und einmal 1.000,–.

Der 1. Vizepräsident oder die 1. Vizepräsidentin erhält eine Aufwandsentschädigung von monatlich € 500,-.

Der 2. Vizepräsident oder die 2. Vizepräsidentin erhält eine Aufwandsentschädigung von monatlich € 250,-.

Der Koordinator oder die Koordinatorin des Hauptausschusses erhält eine Aufwandsentschädigung von monatlich € 250,-.

Der Stellvertreter oder die Stellvertreterin des Koordinators oder der Koordinatorin des Hauptausschusses erhält eine Aufwandsentschädigung von monatlich € 150,-.

§ 2

Die Vorsitzenden des Ehrenausschusses und des Schlichtungsausschusses erhalten jeweils eine Aufwandsentschädigung in Höhe von EURO 600,- für jeden bearbeiteten Fall.

§ 3

Der oder die Vorsitzende des Eintragungsausschusses erhält für jede Sitzung eine Vergütung in Höhe von € 500,-. Mit dieser Vergütung ist auch die Vorbereitung der Sitzungen abgegolten.

§ 4

Ein im Beratungsdienst tätiger Sachverständiger oder tätige Sachverständige erhält € 50,- zuzüglich Mehrwertsteuer je angefangene Stunde im Beratungsdienst.

§ 5

Die Mitglieder des Vorstandes und der Ausschüsse erhalten Barauslagen und Zeitversäumnisse vergütet nach der Satzung über die Sitzungs- und Reisekosten der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein.

§ 6

Diese Satzung tritt am 01. Januar 2018 in Kraft.

 

 
zur Übersicht