Tag der Architektur
und Ingenieurbaukunst
Suche verbergen
Infobutton
Infobutton

Architekten- / Ingenieursuche

Mit der Architekten- und Ingenieurssuche können Namen und Kontaktdaten der bei der Kammer eingetragenen Personen abgefragt werden.
Infobutton

Volltextsuche

Die "Volltextsuche" durchsucht alle auf den Seiten der Kammer hinterlegten Dokumente und Seiten nach dem gesuchten Begriff.

Die Baunutzungsverordnung - Schnittstelle zur Bauleitplanung und bauplanungsrechtlichen Zulässigkeit von Bauvorhaben

Montag, 24. Oktober 2022, 09.00 – 16.30 Uhr | Hotel Altes Stahlwerk, Neumünster

Referent: Günter Zuschlag, Kreisbaudirektor a.D. 

Gebühr:  165,00 €  für Mitglieder  |  170,00 €  für Listenzugehörige  |  210,00 €  für Gäste

 

Im Seminar werden die Grundlagen und die Anwendung der Baunutzungsverordnung (BauNVO) vermittelt, vor dem Hintergrund der Bedeutung für die Bauleitplanung, Objektplanung und das Baugenehmigungsverfahren. Vorgestellt werden die einzelnen Baugebiete mit ihrem strukturellen Aufbau und den Verflechtungen zum überplanten Bereich (§ 30 BauGB) und dem unbeplanten Bebauungszusammenhang (§ 34 BauGB).

Das Gebot der Rücksichtnahme für Vorhaben in Bebauungsplänen ist im § 15 BauNVO enthalten und dient letztlich der Feinsteuerung der Bauleitplanung. Wie stellt sich die Anwendung bei Bauvorhaben in der Praxis dar?

Das Maß der baulichen Nutzung und die Bauweise mit den überbaubaren Flächen sind ebenfalls wichtige Bestandteile und runden den Inhalt der BauNVO ab.

  • Aufbau, Gliederung und System der BauNVO
  • Sachlicher und zeitlicher Geltungsbereich der einzelnen Fassungen
  • Funktion der BauNVO in der Bauleitplanung
  • Struktureller Aufbau der Baugebiete
  • Allgemein zulässige Nutzungen
  • Urbane Baugebiete, Dörfliche Wohngebiete
  • Ausnahmsweise zulässige Nutzungen i. V. mit § 31 Abs. 1 BauGB
  • Störgrade, Schutzbedürftigkeit des Wohnens
  • Gebot der Rücksichtnahme, § 15 BauNVO
  • BauNVO und Genehmigungsfreistellung nach § 62 LBO (neu)
  • Bedeutung der BauNVO für Vorhaben nach § 34 BauGB
  • Stellplätze, Garagen und Nebenanlagen
  • Freiberufliche Nutzungen
  • Ferienwohnungen
  • Vergnügungsstätten
  • Einzelhandelsbetriebe
  • Maß der baulichen Nutzung
  • Bauweise
  • Überbaubare Grundstücksflächen

Bitte bringen Sie an Gesetzestexten die Baunutzungsverordnung, das Baugesetzbuch und die Landesbauordnung mit.

Veranstaltungsort: 
Business Hotel Altes Stahlwerk
Rendsburger Str.81 
24537 Neumünster

www.altes-stahlwerk.com

Organisatorisches:

Hier geht es zur Anmeldung.

 
zur Übersicht

Für die Inhalte auf den verlinkten Seiten ist der jeweilige Betreiber verantwortlich.