Suche verbergen
Infobutton
Infobutton

Architekten- / Ingenieursuche

Mit der Architekten- und Ingenieurssuche können Namen und Kontaktdaten der bei der Kammer eingetragenen Personen abgefragt werden.
Infobutton

Volltextsuche

Die "Volltextsuche" durchsucht alle auf den Seiten der Kammer hinterlegten Dokumente und Seiten nach dem gesuchten Begriff.

Hinweise für Teilnehmer – Jahr 2018

Einladung zur Bewerbung:
Tag der Architektur und Ingenieurbaukunst in Schleswig-Holstein 
am Sonnabend und Sonntag, 09. und 10. Juni 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein laden wir Sie herzlich ein, Ihr Werk und Ihr Schaffen der interessierten Öffentlichkeit am diesjährigen Tag der Architektur und Ingenieurbaukunst am 09. und 10. Juni 2018 zu präsentieren. Wir weisen besonders darauf hin, dass wir dieses Wochenende im Zeichen der Baukultur künftig bewusst als gemeinsame Kammer gestalten möchten und sowohl Architektur- als auch Ingenieurbüros aufgerufen sind, ihre Arbeiten einzureichen und vorzustellen.

Die Teilnahme am Tag der Architektur und Ingenieurbaukunst 2018 ist an folgende Voraussetzungen geknüpft:

  • Ihre Bereitschaft, an einem oder an beiden Tagen zwischen 10:00 und 18:00 h eine ca. einstündige Führung durch Ihr Objekt anzubieten,
  • das Einverständnis Ihrer Bauherrin/Ihres Bauherrn, das Objekt für die Öffentlichkeit zu öffnen,
  • das eingereichte Objekt befindet sich in Schleswig-Holstein,
  • die Fertigstellung des Objektes liegt nicht weiter als ca. ein bis zwei Jahre zurück.

Bei den Projekten kann es sich um einen Neubau, einen Erweiterungsbau, auch um einen Umbau oder eine Sanierung handeln.

Die Federführung bei der Vorstellung der Objekte übernehmen je nach Bauaufgabe Architekten, Beratende Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten oder Stadtplaner; die Fachplaner sind möglichst einzubinden. Die Ingenieure können besondere Herausforderungen an die Tragwerksplanung oder Technische Ausrüstung auch unabhängig von der Objektplanung präsentieren.

Eine unabhängige Fachjury wird die eingereichten Projekte sichten und entscheiden, welche Projekte aus Architektur, Innen- und Landschaftsarchitektur, Stadtplanung sowie Ingenieurbau in diesem Jahr präsentiert werden.

Der Vorstand der AIK hat folgende Jurymitglieder benannt:

Architektur

  • Oliver Platz, freischaffender Architekt, Bremen
  • Marie-Luise Zastrow, freischaffende Architektin, Kiel
  • Dipl.-Ing. Stephan Wehrig, FH Lübeck, Fachbereich Bauwesen

Landschaftsarchitektur

  • Holger Muhs, freischaffender Landschaftsarchitekt, Kiel

Bauingenieurwesen

  • Dr.-Ing. Andreas Petersen, Beratender Ingenieur, Kronshagen
  • Dr.-Ing. Dirk Jacob, FH Lübeck, Fachbereich Bauwesen

Selbstverständlich werden alle Bewerberinnen und Bewerber über das Ergebnis informiert. Die Büros, die sich nach Auswahl durch die Jury am Tag der Architektur und Ingenieurbaukunst beteiligen werden, erhalten von uns rechtzeitig Programmhefte und können die diesjährige Veranstaltung in die eigene Öffentlichkeitsarbeit einbinden.

 

Ihre Bewerbung soll bitte folgende Unterlagen enthalten:

  1. Formulare „Führung zum Tag der Architektur und Ingenieurbaukunst“ und „Einrichtung von Verwertungsrechten“ (siehe Anlage)
  2. Daten zum Projekt: Bezeichnung, beteiligte Planer (alle Fachrichtungen), Bauherr, Baujahr/ ggf. Fertigstellung
  3. kurze Beschreibung des Projektes (höchstens 1100 Zeichen)
  4. planerische Darstellung in Präsentationsform, Lageplan (städtebaulicher Kontext), Schemagrundriss
  5. Fotos in DIN A4 (Gesamtansicht, versch. Seiten, Umfeld, bei Sanierung Vorher-Nachher)
  6. genaue Ortsangabe des Projektes und Bezeichnung, wo die Führung stattfinden soll

Die AIK SH möchte die ausgewählten Projekte auch in diesem Jahr für die allgemeine Öffentlichkeitsarbeit nutzen. Daher wird um Einverständnis auf beigefügtem Formular „Verwertungsrechte“ gebeten, dass die Kammer die eingereichten Unterlagen zu Ihren Projekten im Rahmen ihrer allgemeinen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzen darf, selbstverständlich unter Angabe Ihres Büros als Verfasser.

Einsendeschluss ist Freitag, der 16. Februar 2018 (Poststempel).

Für Rückfragen steht Ihnen Sara Dreidemie unter der Telefon­nummer 0431 / 570 65-12 gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen.

10.01.2018

 

Für die Inhalte auf den verlinkten Seiten ist der jeweilige Betreiber verantwortlich.